2. Bergungsgruppe

Die Bergungsgruppe 2 ( BGr 2 ) verfügt neben der Grundausstattung (wie die 1.Bergungsgruppe) über zusätzliche schwere Komponenten. Mit ihrem Material kann die 2. Bergungsgruppe auch da retten und bergen, wo höhere Leistung oder alternative Antriebsformen erforderlich sind, z.B. wenn Lärm und Abgase verbrennungsgetriebener Werkzeuge Menschen gefährden oder den Einsatz behindern.

Die 2.Bergungsgruppe ist das Bindeglied zu verschiedenen Fachgruppen, von denen einige nur durch die Technische Ausstattung der 2. Bergungsgruppe (insbesondere Stromversorgung) ihre volle Leistungsfähigkeit erreichen. In Zusammenarbeit mit der Fachgruppe Infrastruktur können die Stromerzeuger und Netzersatzanlagen der 2. Bergungsgruppe zur zentralen Versorgung mittels Baustromverteiler und Leitungssystemen sowie zur Einspeisung in wichtige Anlagen eingesetzt werden. Zur Fahrzeugausstattung gehören ein Mehrzweckkraftwagen (MzKW) und ein Anhänger Stromerzeugeraggregat (NEA) 25 KVA.  

Die Bergungsgruppe 2 im OV Sulzbach / Saar

Führungskräfte

Gruppenführer B2

Marc Pidanset
im THW seit 1996

Lehrgänge:

Befähigte Person Logistik

Sprechfunker

Motorsägenführerschein Modul A/B/C

Atemschutzgeräteträger

 

Ehrungen:

10 Jahre THW

Helferzeichen in Gold

Truppführer B2

Torsten Kunz
im THW seit 1993

Lehrgange:

Motorsägenführerschein A/B/C

Atemschutzgeräteträger

LKW Ladekran

 

Ehrungen:

Helferzeichen in Gold

20 Jahre THW

Bundesflutmedaille 2013

Helfer

Helfer B2

Marie Weber

im THW seit 2007

Helfer B2

Jonas Hartmann

im THW seit 2008

Helfer B2

Janick Schug

im THW seit 2006

Helfer B2

Tobias Trapp

im THW seit 2000

Lehrgänge:

Atemschutzgeräteträger

Sprechfunker

 

Ehrungen:

10 Jahre THW

Helfer B2

Kevin Schug

im THW seit 2004

 

Lehrgänge:

Atemschutzgeräteträger

 

Ehrungen:

Helfer B2

Rolf Kiwitt

im THW seit 1995

Zusatzfunktion:

Notfallseelsorger

Lehrgänge:

Ehrungen:

Ehrenplakette

10 Jahre THW

Einsatzfahrzeuge

Gerätekraftwagen 2 (GKW2)

Technische Daten:

Hersteller: IVECO
Typ: Magirus
Baujahr: 1986
max. Besatzung: 9 ( -/2/7/9 )
Leistung: 160 PS
Funkrufname: Heros Sulzbach  24/53

Mehrzweckkraftwagen (MzKW)

Technische Daten:

Hersteller: MAN
Typ: TGM04
Baujahr: 2011
max. Besatzung: 9 ( -/2/7/9 )
Leistung: 290 PS
Funkrufname: Heros Sulzbach 24/54 

Netzersatzanlage (NEA)

Technische Daten:

Hersteller: BLUMHARDT
Typ: BWB 2343
Baujahr: 1988
Leistung: 40 PS

Taktisches Zeichen der B2
Dienststellungskennzeichen des Gruppenführers
Dienststellungskennzeichen des Truppführers